Betreuung und Pflege

 

Unser Verständnis für die Betreuung und Pflege der uns anvertrauten Menschen orientiert sich an unserem Leitbild.

Wir sehen uns als verschiedene Puzzleteile in einem grossen Ganzen, zum Wohl unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die wir gerne betreuen und pflegen.

In der Entwicklung unserer Arbeit in der Pflege sind wir in ständiger Bewegung. Für uns bedeutet dies, wach zu bleiben und unsere Mitarbeitenden stetig aus- und weiterzubilden und dadurch ihre beruflichen Kompetenzen zu fördern.

Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind wir rund um die Uhr da, unterstützen sie in ihrer grösstmöglichen Selbständigkeit und begleiten sie auch in schwierigen Situationen und in der Sterbephase mit Würde und Respekt.
 


Grundpflege

Im Alterszentrum Churfirsten pflegen wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner nach ihren individuellen Bedürfnissen.

Pflege bedeutet für uns, den Menschen wertschätzend zu begegnen in einer Umgebung, in der sie bei der Bewältigung ihres Alltags dort unterstützt werden, wo sie es wünschen.

Wir sind uns bewusst, dass das Wohlbefinden des Menschen wesentlich durch Erinnerungen, Lebensumstände und Erfahrungen geprägt ist. Deshalb nehmen wir Rücksicht auf die Lebensgeschichte und Persönlichkeit jedes einzelnen.


Behandlungspflege

Im Rahmen der Behandlungspflege werden sämtliche Leistungen angeboten. Davon ausgenommen sind einzig Infusions- und Transfusionstherapien, grosse chirurgische Wundreinigungen sowie Behandlungen von Akutpatienten.

Die vom Arzt oder vom Spital verordnete Behandlungspflege wird von unserem ausgebildeten Fachpersonal ausgeführt.
 


Demenz

Unsere Wohngruppe „Stockberg“ mit 10 Einzelzimmern wurde speziell für Menschen mit Demenz gebaut. Dazu gehören auch ein grosser Garten mit Hochbeeten und ein Tiergehege. Zu den Aussenanlagen besteht ein direkter Zugang von der Wohngruppe.

Die Wohngruppe umfasst ein spezielles Betreuungskonzept mit sehr individuellen Tagesstrukturen. Wo immer möglich, wird der Alltag mit einbezogen.


Ärztliche Betreuung

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben die freie Arztwahl. Sie können auf Wunsch von ihrem bisherigen Hausarzt weiter betreut werden.

Die Gemeinschaftspraxis Wiese in Nesslau ist vom Alterszentrum aus zu Fuss in fünf Minuten erreichbar. Alle drei dort praktizierenden Ärzte machen regelmässig Visiten in unserem Haus. Die meisten unserer Bewohnerinnen und Bewohner haben einen dieser Ärzte als Hausarzt.


Therapien

In Zusammenarbeit mit externen Fachpersonen und dem Spital können wir auf ärztliche Verordnung folgende Therapien anbieten:

• Physiotherapie
• Logopädie
• Ergotherapie


 Kurzaufenthalte

Je nach Platzangebot bieten wir auch Plätze für einen Kurzaufenthalt zur Entlastung von Angehörigen oder zur Überbrückung nach einem Spitalaufenthalt an.

 

 

Sie sind hier: